Rund um die Puppe
17. Dezember 2017, 18:20:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF - Neu installiert!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Selbstentworfene Schnittmuster  (Gelesen 69 mal)
Johanna
CE Gruppe
Sr. Member
*
Offline Offline

Beiträge: 275



Profil anzeigen
« am: 20. November 2017, 17:25:03 »

Hallo, Ihr Lieben, 


hier ist mein Schnittmuster für einen Puppenschlafanzug, das Ihr für private Zwecke gern verwenden könnt!

Das Schnittmuster ist auf DIN A4-Bögen gezeichnet und paßt in dieser Größe einer eher schlanken, ca 42 cm großen Puppe.

Der Schlafanzug ist aus Frotteejersey genäht, die inkl. Saum 2,5 cm breiten Bündchen bestehen aus doppeltem (Stoffbruch quer) Baumwoll-Interlockjersey.
Das Oberteil ist vorn quer geteilt: für die Teilungsnaht habe ich einen 8 mm schmalen Streifen aus sehr feiner und weicher Vlieseline auf die Stoffkanten gebügelt und sie per Zickzack versäubert. Anschließend wurden die beiden Teile zusammengesteppt, die Säume auseinandergebügelt und mit einer Steppnaht fixiert.
Danach habe ich die Zierborte aufgenäht - in diesem Fall die gleiche Borte zweimal untereinander: einmal von der rechten, einmal von der linken Seite.

Damit der große Puppenkopf durch den Halsausschnitt paßt, besteht dieser aus zwei Bündchen, die an der Oberkante von Vorder- und Rückteil von Schulter zu Schulter angenäht werden. Vorder- und Rückteil werden nur an der Schulterkante der Bündchen so aneinander genäht, daß das Vorderteilbündchen auf dem Rückteilbündchen liegt.
Links und rechts vom Hals wird je ein Druckknopf angebracht. Knöpfe bitte gut annähen bzw. bei nähfreien Druckknöpfen (z.B. BabySnaps) vorher sicherstellen, daß der Bündchentrikot stabil genug ist und beim Öffnen der Knöpfe nicht ausreißt!

Zur Förderung der "CE-Tauglichkeit" könnte man Vorder- und Rückteil wie bei Babyhemdchen auch an den Schultern überlappend nähen und sich damit die beiden Druckknöpfe sparen.


Viel Erfolg und Spaß beim Nähen und den Puppen eine gute Nacht!  Zwinkernd

Johanna


* Hanna_Schlafanzug_003_F.jpg (94.44 KB, 561x904 - angeschaut 14 Mal.)

* Puppen-Schlafanzug_1_F.jpg (79.18 KB, 1052x744 - angeschaut 12 Mal.)

* Puppen-Schlafanzug_2_a_F.jpg (96.9 KB, 1051x736 - angeschaut 12 Mal.)

* Puppen-Schlafanzug_3_F.jpg (87.19 KB, 744x1052 - angeschaut 16 Mal.)
« Letzte Änderung: 21. November 2017, 20:21:38 von Johanna » Gespeichert

EIN GROSSER MENSCH IST DERJENIGE, DER SEIN KINDERHERZ NICHT VERLIERT.
James Legge
Chris
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2338



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 21. November 2017, 07:54:45 »

Wow.. danke schön!!!!

Der Schlafanzug sieht sehr gut aus, ich hätte auch schon ein paar geeignete Stöffchen hier..

Das werde ich dann ab Dezmeber mal ausprobieren, dann hab ich wieder Zeit

Nochmals vielen Dank, liebe Johanne 
Gespeichert

Grüßchen Chris Smiley
Sunila
CE Gruppe
Sr. Member
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 302



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 22. November 2017, 07:38:35 »

Ich sage auch "Danke"! Besonders schön finde ich an Deinem Schnitt dass vorne und hinten nicht gleich ist an der Hose, also Platz für Popöchen, supi....
Gespeichert

Grüßle, Sunila
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.4 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS