Rund um die Puppe
25. Juni 2017, 15:54:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF - Neu installiert!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Willkommen an ANIKrAm :)  (Gelesen 112 mal)
Chris
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2313



Profil anzeigen
« am: 17. Mai 2017, 07:40:34 »

Liebe  ANIKrAm... herzlich Willkommen im Puppenforum !

Wie du mir geschrieben hast, liest du schon eine Weile hier... dann kennst du ja die meisten Themen schon.

Hast du denn schon eine Puppe gemacht?
Wir freuen uns auf deine Beiträge und sind gespannt auf deine Puppen.

 
Gespeichert

Grüßchen Chris Smiley
Johanna
CE Gruppe
Full Member
*
Offline Offline

Beiträge: 245



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 17. Mai 2017, 20:03:52 »

Hallo ANIKrAm, 


auch von mir ein ganz herzliches Willkommen! Vermute ich richtig, daß Du als CE-Interessierte schon Erfahrung im Puppenmachen hast?

Ich bin schon SEHR neugierig auf Deine Puppen und freue mich auf den Austausch mit Dir!


Ganz liebe Grüße, 
Johanna

Gespeichert

EIN GROSSER MENSCH IST DERJENIGE, DER SEIN KINDERHERZ NICHT VERLIERT.
James Legge
ANIKrAm
CE Gruppe
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 11



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 24. Mai 2017, 09:48:26 »

Hallo zusammen

ja ich hab schon ein bisschen Erfahrung im Puppenmachen und nähe schon seit längerer Zeit alles mögliche was mir unter die Nadel kommt  Grinsend vor allem Kinderkleidung.
Handarbeiten haben mir schon immer Spaß gemacht, schon als Kind habe ich sämliche Puppen behäkelt und mit der Hand kleinste Kleidchen erschaffen.
Für meine eigenen Kinder habe ich dann angefangen richtig viel zu nähen und als meine Tochter 1 wurde habe ich ihr meine erste Waldorfpuppe gemacht und war sofort begeistert, weil man so viele Handwerke zusammenfügen kann und ausserdem etwas so liebliches erschafft

Die Puppe in meinem Profilbild ist Lukas, die durfte ich für meinen Sohn machen, der sie sich mit 5 Jahren gewünscht hat und sie so lieb behandelt.

Inzwischen würde ich das Nähen und Puppenmachen gerne auch auf professionellere Beine stellen und lese mich grade durch das Ebook von Maike um mich fit für die CE Prüfungen zu machen.
Da in diesem Zusammenhang ständig neue Fragen auftauchen und auch im Bezug auf bestimmte Techniken, die mir noch nicht so vertraut sind freue ich mich jetzt auch aktiv in diesem tollen Forum zu werden und nicht nur mitzulesen, obwohl das auch schon immer sehr spannend war 

Ich suche gleich mal ein Paar Fotos zusammen und stelle euch ein paar meiner Puppenkinder vor.

Ganz liebe Grüße
Anika
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.4 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS