Rund um die Puppe
24. Mai 2017, 11:56:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF - Neu installiert!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 11:54:52 
Begonnen von ANIKrAm - Letzter Beitrag von ANIKrAm
Hallo zusammen,

heute möchte ich euch ein paar meiner Puppenkinder vorstellen.

Das ist Marla, zumindest hatte ich sie so genannt als ich sie fertig hatte, meine Tochter besteht aber darauf dass sie "Baby" heißt  Lächelnd
Sie war mein erstes Waldorfpuppenkind und der Beginn einer richtigen Leidenschaft.

Die Technik habe ich aus dem Buch von Karin Neuschütz und einem alten Buch meiner Mutter, die für uns auch Waldorfpuppen gemacht hat  Grinsend vererbte Leidenschaft
Und hier im Forum habe ich mir den ein oder anderen nützlichen Trick abgeguckt.
Der Schnitt aus dem Buch gefiel mir leider gar nicht, die "große Babypuppe" wirkte leider eher wie en kleines Schulkind, weil die Arme und Beine viel zu schlank waren, also habe ich den Schnitt verändert und jetzt gefällt er mir richtig gut.

 2 
 am: Heute um 11:37:15 
Begonnen von AnnaP - Letzter Beitrag von AnnaP
noch eine Neuigkeit:
ich habe eine Puppe gemacht und lasse es zu versteigern. Selber Prinzip wie bei ebay. Die/der Meistbietende(r) bekommt die Puppe. Das Geld spende ich zu einer Hilfsorganisation für Flüchtlingskinder.

Ihr könnt die Geschichte hier lesen:
https://www.facebook.com/LoulabeeBabyAndChild/posts/1368236529910091

oder hier:
http://loulabeebabyandchild.blogspot.de

 3 
 am: Heute um 11:28:40 
Begonnen von AnnaP - Letzter Beitrag von AnnaP
Liebe Johanna,
du kannst definitiv wollknoll fragen, ob sie dein lieblingsfarbe auch in ihre Sortiment reinnehmen. Ich finde sie sind sehr freundlich.
Für mich habe ich mich für drei Farben entschieden, hellere, mittlere haut ton, und die Rostbraune. Statt von vielen kleine Mengen zu kaufen, kaufe ich lieber von diesen drei mehr.
Hellere ist für blonde, mittlere für südliche und braune für meine schwarze puppen.
Ganz liebe Grüße

 4 
 am: Heute um 11:23:27 
Begonnen von AnnaP - Letzter Beitrag von AnnaP
Pfuii! Es war eine lange Zeit der Stille! Aber ich war sehr fleissig. Ich habe einige simple Köpfe gemacht, (oder versucht zu machen). So nach Waldorf Pädagogik, simple wie es geht Smiley
Und es war sehr schwer  Grinsend
Hier ist ein Bild von den. Oben sind zwei ohne Nase, untere drei sind mit Nase. Bei den unteren zwei (rechts und links) habe ich versucht sogar den Mund wegzulassen.
Ich versuche noch weiter, vielleicht wird es ja was irgendwann.
Viele liebe Grüße
(und alle die neu dabei sind: Willkommen, ich freue mich auf euch!)

 5 
 am: Heute um 09:48:26 
Begonnen von Chris - Letzter Beitrag von ANIKrAm
Hallo zusammen

ja ich hab schon ein bisschen Erfahrung im Puppenmachen und nähe schon seit längerer Zeit alles mögliche was mir unter die Nadel kommt  Grinsend vor allem Kinderkleidung.
Handarbeiten haben mir schon immer Spaß gemacht, schon als Kind habe ich sämliche Puppen behäkelt und mit der Hand kleinste Kleidchen erschaffen.
Für meine eigenen Kinder habe ich dann angefangen richtig viel zu nähen und als meine Tochter 1 wurde habe ich ihr meine erste Waldorfpuppe gemacht und war sofort begeistert, weil man so viele Handwerke zusammenfügen kann und ausserdem etwas so liebliches erschafft

Die Puppe in meinem Profilbild ist Lukas, die durfte ich für meinen Sohn machen, der sie sich mit 5 Jahren gewünscht hat und sie so lieb behandelt.

Inzwischen würde ich das Nähen und Puppenmachen gerne auch auf professionellere Beine stellen und lese mich grade durch das Ebook von Maike um mich fit für die CE Prüfungen zu machen.
Da in diesem Zusammenhang ständig neue Fragen auftauchen und auch im Bezug auf bestimmte Techniken, die mir noch nicht so vertraut sind freue ich mich jetzt auch aktiv in diesem tollen Forum zu werden und nicht nur mitzulesen, obwohl das auch schon immer sehr spannend war 

Ich suche gleich mal ein Paar Fotos zusammen und stelle euch ein paar meiner Puppenkinder vor.

Ganz liebe Grüße
Anika

 6 
 am: 17. Mai 2017, 20:03:52 
Begonnen von Chris - Letzter Beitrag von Johanna
Hallo ANIKrAm, 


auch von mir ein ganz herzliches Willkommen! Vermute ich richtig, daß Du als CE-Interessierte schon Erfahrung im Puppenmachen hast?

Ich bin schon SEHR neugierig auf Deine Puppen und freue mich auf den Austausch mit Dir!


Ganz liebe Grüße, 
Johanna


 7 
 am: 17. Mai 2017, 07:40:34 
Begonnen von Chris - Letzter Beitrag von Chris
Liebe  ANIKrAm... herzlich Willkommen im Puppenforum !

Wie du mir geschrieben hast, liest du schon eine Weile hier... dann kennst du ja die meisten Themen schon.

Hast du denn schon eine Puppe gemacht?
Wir freuen uns auf deine Beiträge und sind gespannt auf deine Puppen.

 

 8 
 am: 11. Mai 2017, 07:02:17 
Begonnen von Chris - Letzter Beitrag von Chris
Guten morgen...

Lockenkopf-Haare sind meisten Fellperücken. Es gibt Lammfellstücke, die solche Löckchen haben, die werden als Perücke zusammengenäht und auf den Puppenkopf aufgenäht.

Oder eine Variante : Die Locken werden als sog Tressen auf den Kopf spiralförmig aufgenäht.

Vielleicht sollten wir solche Fragen dann in den entsprechenden Themen weiter besprechen Zwinkernd Dann  finden evlt auch andere Interessiert die Beiträge.

Ich bin auf Deinen Puppenkopf gespannt Smiley 

 9 
 am: 10. Mai 2017, 19:22:06 
Begonnen von Chris - Letzter Beitrag von Griddi
Danke Johanna und Chris

Ich hab mir mal welchen bestellt, bin gespannt, was da kommen wird......  Smiley
https://www.doccheckshop.ch/chd/Praxis/Verbands-Nahtmaterial/Schlauchverb-nde/Hartmann-Stuelpa.html

Mein erstes Köpfchen ist soweit fertig, allerdings hats ein etwas grimmiger Zwerg gegeben....... :Smiley gar nicht so einfach, ein liebliches Gesichtchen hinzukriegen.
In Pinterest habe ich herrliche Lockenköpfe gesehen, sind das Perücken aus Mohair? Kann man die selber machen, oder sind es einfach Perücken, welche man so kaufen kann?

Uh...., werde sicher noch so manche Frage haben!

Habt ihr eine Natelnummer? Ich könnte euch sonst mal ein Bild von dem grimmigen Zwergenkopf senden. Meine Nummer lautet:
079 685 18 21 natürlich muss noch die Vorwahl für die Schweiz hin. Ist das 0041 ? bin nicht ganz sicher. Und ich glaube, die O vor  einer 79 kann man dann weglassen. Versucht es doch mal, dann sende ich über WhatsApp das Bild.

Wünsche euch einen schönen Abend, bis bald.

 10 
 am: 09. Mai 2017, 06:45:39 
Begonnen von Chris - Letzter Beitrag von Chris
Huhu ...

ich nehme nach einigem Ausprobieren den Schlauchverband jetzt von METRA TUBE . Der hat eine bessere Stabilität, ich komme damit am Besten klar.

Den bekommt man auch über Amazon...


Seiten: [1] 2 3 ... 10
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.4 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS